Hallo smart Welt….

… die ’smartastic mi‘ sind geboren

An diesem Tage trafen wir uns bei schönem Wetter im Schwabengarten. Wir, dass sind Marion Thaler und Kay Neidhardt.

Eines der wichtigsten Themen waren natürlich unsere smarties.

Und bei herrliche Sonnenschein und ein oder zwei Bierchen reifte der Gedanke, einen eigenen smart Club zu gründen.

 

Die smartastic mi sind somit Privatinitiative von Daimler Mitarbeitern.

 

An diesem Abend brüteten wir lange über einem passenden Namen. Er sollte natürlich smart beinhalten, darstellen, dass wir smart fantastisch finden und, dass wir alle Mitarbeiter der Daimler AG und ihrer 100% Töchter sind.

 

So entstand „smartastic mi“. Nicht, um eine Konkurrenz zu den anderen Clubs zu sein, sondern um ein zusätzliches Angebot zu schaffen. Wir Kolleginnen und Kollegen treffen uns nicht an den Wochenenden, wie die meisten anderen Clubs, sondern in losen Abständen abends nach der Arbeit und wollen ganz zwanglos zusammensitzen und bei schönem Wetter gerne auch die eine oder andere Feierabendtour fahren

Unser erstes Logo.
Unser erstes Logo.
Eine Überarbeitung für diesen Blog
Eine Überarbeitung für diesen Blog
Favicon_250x250
Das Favicon. Muss einfach sein.
Ich bin geboren im Tor zur Welt. Von da an Weltenbummler. Was sich auch in meiner aktuellen Tätigkeit bei der Daimler AG widerspiegelt.

Wirklich smart infiziert seit 2006. Der erste Dienstwagen war schließlich ein FORFour.

Zur Zeit fahre ich das schönste Sondermodell, einen 451er Turbo Cabrio Greystyle. TheRock!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.